Jetzt anrufen E-Mail senden Standorte & Kontakt

UNSERE LEIDENSCHAFT TEILEN FÜR LÖSUNGEN AUS EINER HAND …

… und immer einen Schritt voraus sein.

Denn VIVAVIS teilt die Leidenschaft für Lösungen mit ihren Produkten und Dienstleistungen, die sparten- und funktionsübergreifend beliebige Daten empfangen, qualifizieren, überwachen, regeln, aufbereiten und kommunizieren können.
Von Betriebsmitteldaten, über georeferenzierte-, sicherheitskritische-, Messwertdaten aus Zähler bis hin zu kompletten Smart Grid Metering-Lösungen, mobiler Lösungen zur Optimierung von Zählerprozessen, Submetering und IoT-Infrastrukturen.

Für eine moderne und konsistente Versorgungswirtschaft der Schweiz – alles aus einer Hand und immer einen Schritt voraus sein.

VIVAVIS Dashboard

Neue Formen der Energieerzeugung und -Verteilung erfordern neue Betriebskonzepte, um eine zuverlässige und sichere Versorgung zu gewährleisten. Notwendig ist daher die integrierte Erfassung und Darstellung relevanter Daten zur Entscheidungsfindung. Mit dem intuitiven VIVAVIS Dashboard können systemübergreifende Analysen einfach und bedienerfreundlich erstellt werden.

Netzleittechnik

Ob für Anwendungen in der Energie- und Wasserbranche, im Abwasser- und Umweltbereich sowie für industrielle Aufgabenstellungen – unsere Leittechnik ist für die heutigen und zukünftigen Herausforderungen, individuelle Bedürfnisse und aktuelle Vorgaben konzipiert. Für einen sicheren und flexiblen Netzbetrieb. Heute und morgen.

Automatisierung und Fernwirtechnik

Der Bereich Automatisierung und Fernwirktechnik bewegt sich auf der (IT-) sicheren Seite. VIVAVIS bietet für jede Anforderung die passende Technologie – modern, individuell, skalierbar und leistungsfähig.

Stationsautomatisierung und Schutztechnik

In der Anlagentechnik und im Anlagenengineering ist VIVAVIS der kompetente und verlässliche Partner. Hohe Skalierbarkeit, modulare Struktur, einfache Bedienung und Parametrierung. Das alles umfasst die Stationsautomatisierung und Schutztechnik von VIVAVIS.

Metering

Wirtschaftlich, regulatorisch konform und zukunftssicher. Ob Messdatenerfassung über klassische Zählerfernauslesung oder Smart Metering, die Systeme lassen sich flexibel an die vorhandene Infrastruktur anpassen. Das reicht von der Anbindung an Abrechnungssysteme über die mobile Datenerfassung bis hin zum Datenempfang aus klassischen Smart-Meter-Infrastrukturen und intelligenten Messsystemen sowie der Administration von Smart Meter Gateways.

Smarte Feldgeräte

Das zentrale Element eines Smart Metering-Systems ist der intelligente Stromzähler, der Smart Meter. An diesen Zähler können sowohl Gas-, Wasser- aber auch Wärmezähler angeschlossen werden. Über den Datenkonzentrator, welcher mit bis zu 1024 Stromzähler kommuniziert, werden die Daten über eine Auswahl an Verbindungsmöglichkeiten via Head-End-System an das MDM-System gesendet. Damit diese Daten jederzeit zuverlässig ausgelesen und weitergeleitet werden können, deckt VIVAVIS eine Vielzahl an Bedürfnissen in Sachen neuster Technologien ab. Sei es über PLC, FTTH oder via NB IoT.

Mobiler Zähler-/Gerätewechsel

Ein Rollout kann heute absolut medienbruchfrei und somit digital erfolgen. Dank einem vollständig automatisierten Aus- und Einbauprozess von Strom-/Gas- und Wasserzählern. Dank der laufend weiterentwickelten Software von VIVAVIS werden sämtliche Datenflüsse im Zusammenhang mit der Montage respektive Inbetriebnahme unterstützt.

Mobile Datenerfassung

Das auftragsbasierte Zählerdatenerfassungssystem unterstützt mit Hilfe den mobilen Datenerfassungsgeräten die elektronische Erfassung vor Ort. Der entsprechende und rasche Austausch erfolgt mit dem MDM-System, damit die nicht involvierten Zähler auch richtig abgelesen werden können. Neben dem Ablesungsprozess wird eine automatische Tourenplanung zusammengestellt.

Online-Erfassungsportal

Ablesekarte Ade. TURASoep ist ein benutzerfreundliches und vollautomatisiertes Web Portal, welches bereits bei der Eingabe über das Internet, die Verbrauchsdaten plausibilisiert. Der automatisierte Datentransfer in das Verrechnungssystem spart nicht nur Zeit und Geld, sondern optimiert auch interne Prozesse und reduziert Fehlerquellen.

Gateways & Smarte Schalt- und Steuermodule

Die Kommunikationseinheiten bilden die physische Brücke (Gateway) zwischen den Smart Metern für die Fernauslesung und den heute gängigen IT-Netzwerken, damit die Messdaten auch schnell und unkompliziert auf den Bildschirm gelangen. Als ideale Ergänzung zu den Gateways besteht die Möglichkeit, mit dem intelligenten Schaltmodul Geräte wie z.B. der Boiler, die Strassenbeleuchtung oder weitere Elemente im Netz zu schalten resp. zu steuern.

360° Asset Management

Durch die Bereitstellung der webbasierten Softwarplattform für den Aufgabenbereich des Asset Management und deren Integration, hilft VIVAVIS die spezifischen Unternehmens- und Verwaltungsprozesse effizienter, transparenter, nachvollziehbarer und sicher zu gestalten .

Smart Grid Ready Schranksysteme

Das Konzept der VIVAVIS Schweiz AG beschreibt Smart Grid Ready als die zukünftigen Anforderungen sowie den Ausbau der Infrastruktur und damit der bestehenden Anlagen zur Initialisierung des kompletten Smart Grid Metering Systems. Der Smart Grid Ready Schrank gilt als die individuelle, zukunftsorientierte Lösung zur Steuerung und Überwachung des intelligenten Netzes.

ICT-Technologie

Die Komplexität der Anforderungen an die ICT-Infrastruktur, die ICT-Sicherheit und somit auch an die Mitarbeiter, nimmt von Jahr zu Jahr zu. Kommt dazu, dass die ICT-Technologie als ein zentrales Element zur sicheren Steuerbarkeit der intelligenten Netze im komplexen System jederzeit verlässlich beitragen muss.