Jetzt anrufen E-Mail senden Standorte & Kontakt

Wir sind überzeugt – unsere Services bringen einen direkten Mehrwert …

… damit Sie sich jederzeit auf Ihre VIVAVIS Systeme verlassen können.

Für den Schutz kritischer Infrastrukturen liegt das Interesse schwergewichtig in allen grundlegenden Prozessen und Werken, welche für die sichere, zuverlässige und leistungsfähige Betriebsfähigkeit der schweizerischen Energieversorgung essentiell sind. Daher wird die Entwicklung sämtlicher VIVAVIS Systeme nach den aktuellsten OT-Sicherheitsanforderungen des BDEW-Whitepaper implementiert und erfüllen somit die Anforderungen des VSE-Handbuch “Grundschutz für Operational Technology in der Stromversorgung”.
Doch die Entwicklung und der Aufbau von sicheren Systemen ist nur der eine Punkt. Der andere wesentliche Aspekt zur Einhaltung der geforderten OT-Sicherheit ist ein sicherer Betrieb mit entsprechender Pflege und den passenden Serviceleistungen für sämtliche VIVAVIS Systeme. Hier kommt bei der VIVAVIS Schweiz AG der IKT-Minimalstandard zum Zuge.

Service- & Wartungspyramide

Die Service- & Wartungspyramide der VIVAVIS Schweiz AG zeigt die Service- & Wartungsleistungen nach den Modulen 1 bis 4 auf. Anhand dieser Module können die Serviceleistungen, je nach Bedürfnis und Anspruch an die Verfügbarkeit des VIVAVIS Systems, individuell zusammen gestellt werden.

Hier erfahren Sie mehr.

Baugruppenstatus

In regelmässigen Abständen wird der Status für die Lieferverfügbarkeit der Baugruppen aus der aktuellen Automatisierungs- und Fernwirktechnik ACOS 7-Serie sowie für die ältere Fernwirktechnik der Serien IDS 640, IDS 650 und IDS 850.

Hier erfahren Sie mehr.

Allgemeine Lieferbedingungen

Die Allgemeinen Lieferbedingungen entsprechen den Bedingungen des Schweizerischen Verbandes der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (Swissmem).

Hier erfahren Sie mehr.