Jetzt anrufen E-Mail senden Standorte & Kontakt

Zählerfernauslesung mit IDSpecto.collector

Das Modul für die klassische Messdatenerfassung

IDSpecto.collector ist eine klassische Zählerfernauslesung. Mit seinen vielen Hundert Zählertreibern sorgt er dafür, dass die Werte von Zählern aller Energiearten zuverlässig entgegengenommen, normalisiert und in IDSpecto integriert werden. Durch die vollständige Integration in das Gesamtsystem IDSpecto als zentrales Metering-System werden Synergien wie einheitliche Schnittstellen zu Abrechnungssystemen und gemeinsame Marktschnittstellen optimal unterstützt.

IDSpecto.collector

IDSpecto.collector dient der Punkt-zu-Punkt-Auslesung von Energiezählern. Für die Datenerfassung unterstützt das System nicht nur Zähler der unterschiedlichsten Hersteller, sondern berücksichtigt auch die jeweiligen Zeitzonen des Zählerstandortes.

Folgende Features unterstützen den Messstellenbetrieb:

  • Auslesung und Auswertung von Zählerständen, Lastgangdaten, Zählerstands- und Messwertfolgen
  • Erfassung von Status- und Logbuchdaten
  • Modulares Treiberkonzept OME („Open Meter Engine“). Treiber können jederzeit schnell und kostengünstig in einem bestehenden System nachgerüstet werden
  • Unterstützung des marktkonformen Austauschs für Strom und optional für Gas
  • Revisionssichere Datenhaltung und Visualisierung

Mehrwert

  • Viele Hundert Zählertreiber
  • 100 % abrechnungsfähige Daten
  • Bilanzsichere Archivierung
  • Flexible Wahl der Kommunikationstechnologie
  • Auf jede Unternehmensgröße skalierbar