Jetzt anrufen E-Mail senden Standorte & Kontakt
VIVAVIS Dashboard

Daten sind das Gold der Zukunft: Schnellere Entscheidungsfindung mit dem VIVAVIS Dashboard

Ettlingen, 22.04.2021 – Neue Formen der Energieerzeugung und -verteilung erfordern neue Ansätze, um eine zuverlässige und sichere Stromversorgung zu gewährleisten. Die integrierte Erfassung und Darstellung relevanter Daten zur Entscheidungsfindung ist daher unabdingbar.

Mit dem neuen VIVAVIS Dashboard bleiben Sie über Ihren Netzstatus immer auf dem Laufenden. Die KPIs Ihres Netzes werden ganzheitlich über Hardware und Software bereitgestellt.

Die Herausforderung – Komplexität trifft Digitalisierung

Energienetze werden immer komplexer. In ihnen findet inzwischen ein kontinuierlicher Austausch großer Datenmengen in Echtzeit zwischen Erzeugung und Abnahme statt. Digitale Lösungen liefern Informationen über den Zustand des gesamten Netzes und seiner Komponenten.

Vielfache Treiber der Digitalisierung, wie beispielsweise größere Netze mit nicht sehr großen Personalressourcen zu führen oder unternehmensinterne Strukturänderungen und die damit verbundene Zusammenführung der strategischen IT-Systeme des Unternehmens, bieten keine Atempause.

Es wird also mehr und mehr erforderlich, basierend auf diesen digitalen Informationen Entscheidungen zu treffen. Einzelne Informationen aus einem Expertensystem reichen hier nicht mehr aus. Es gilt, die Daten aus mehreren Datenquellen zu aussagefähigen Ergebnissen zu verdichten.

Die Lösung – Daten als fundierte Entscheidungsgrundlage

Genau bei diesen Herausforderungen können Energienetz-Dashboards helfen, komplexe Informationen über Energiesysteme auf Knopfdruck verfügbar zu machen.
Auf diese Weise ist es möglich, Prozesse genauer zu überwachen und fundierte Entscheidungen zu treffen. Die Daten können auch mit Informationen aus anderen Prozessen kombiniert werden.

Das VIVAVIS Dashboard visualisiert Daten aus dem Leitsystem (HighLEIT), Metering-System (IDSpecto.DAYOS), EP2000 und Drittsystemen wie ERP und Sensoren. Daten werden in einem browserbasierten Ansichtstool angezeigt – sowohl auf dem Desktop-Rechner als auch auf Smartphone und Tablet.

Für unterschiedliche Anwendersichten können Dashboards erstellt werden. Diese sind bereits als Prototypen verfügbar.

Informationen von Geräten werden einfach in einer Kartenansicht dargestellt. Betreiber können dann den Status ihrer verteilten Energieautomatisierungssysteme anhand von Zustandsüberwachungsdaten und Sicherheitsereignissen analysieren. Die Funktion der Risikoerkennung und Alarmierung des Dashboards hilft bei der Optimierung von Wartungsaktivitäten.

Mit dem VIVAVIS Dashboard wollen wir unsere Kunden darin unterstützen, ihre Daten systemübergreifend zu konsolidieren, um somit den neuen Herausforderungen der Digitalisierung begegnen zu können. Aufgrund seiner Struktur der systemübergreifenden Datenerfassung ermöglicht es das System zusätzlich, Datenanalysen durchzuführen oder ein Reporting zu erstellen.

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild und entdecken unser VIVAVIS Dashboard.

Sie möchten mehr erfahren?

Ihre Ansprechpartnerin zum Thema VIVAVIS Dashboard

Nico Brunner
Produkt Manager
Email: