VIVAVIS – Decoding the furure
CSD Abkündigung

Abkündigungen im Mobilfunkbereich

Ettlingen, 16.09.2020 – Die TelekomVodafone und O2 werden ihren Mobilfunkstandard 3G (dritte Generation) bzw. UMTS in 2021 schrittweise oder völlig abschalten. Einen konkreten Termin hierfür gab bis jetzt lediglich Vodafone bekannt: Ende Juni 2021. Die Telekom ließ verlauten, dass „bis spätestens Ende 2021“ der 3G-Standard abgeschaltet werden soll.

Den größten Zeitraum zur Abschaltung ließ sich die Telefónica/O2 offen. Sie wollen den 3G-Standard „schrittweise“ bis 2022 für effizientere Technologien wie z.B. LTE frei geben.

Was bedeutet dies nun für die VIVAVIS und deren Kunden?

Zum Glück nicht viel. Der 3G-Standard wurde weitestgehend nicht von den Unternehmen der VIVAVIS genutzt. Die Technologien der VIVAVIS stützen sich ausschließlich auf 2G/4G-Standards. Diese sind von Abschaltungen nicht betroffen. In einigen Fällen kann es jedoch dazu kommen, dass in Projekten externe oder vorgegebene Modems vom Betreiber verwendet wurden. Hier ist es sicherlich angebracht mit den Kunden über einen eventuellen Umstieg auf neue Standards zu sprechen.

Aus der ACOS 7-Serie heraus kann hier z. B. mit dem CM31A (2G/4G-Modem) gearbeitet werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, vorhandene Systeme mittels eines EP-CP84 für bessere Dienste (LTE) zu ertüchtigen. Zudem arbeiten wir stetig daran, auf neuesten Standards Verfügbarkeit zu erzielen.

Abkündigung CSD-Dienste

Neuere IT-Systeme benötigen den CSD-Dienst zur Datenübertragung im GSM-(Handy) Netz längst nicht mehr. Deutlich effizientere und günstigere Lösungen werden durch das Internet Protocol (IP) via LTE / DSL angeboten.

Unsere Produktpalette bietet Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten, diese Umrüstung jetzt vorzunehmen. Vorrausichtlich bis zum Jahresende ist ein Parallelbetrieb möglich, so dass in diesem Jahr noch ein „stressfreier“ Umschluss vorgenommen werden kann. Spätestens mit Abschalten der Dienste haben Sie keinen Zugriff mehr auf Ihren Versorgungsprozess und müssen Ihre Anlage ohne Systemunterstützung von Hand fahren. Umso dringender ist ein frühzeitiges Handeln notwendig.

Haben Sie Fragen dazu? – Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Fragen Sie uns!
Unser zuständiger Ansprechpartner ruft Sie gern zurück und beantwortet Ihre Fragen. Senden Sie uns einfach eine Nachricht:
Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt unsere Datenschutzerklärung.
Ask us!
Please get in touch – our contact person in charge will be happy to get back to you and answer your questions. Please select a subject area on which you require individual advice.
Our data protection declaration applies to the processing of your personal data.