Jetzt anrufen E-Mail senden Standorte & Kontakt
LoRa

Strategische Partnerschaft zwischen VIVAVIS Schweiz AG, NovaVolt AG und msu / m8mit.ch

Die drei Firmen VIVAVIS Schweiz AG, NovaVolt AG und die msu solutions GmbH vereinbaren eine strategische Partnerschaft und bringen ihre Kernkompetenzen ein. Klares Ziel ist, E-Mobilität mit einer skalierbaren und aufeinander abgestimmten Technologie als intelligente Flexibilität, sowohl in der einzelnen Liegenschaft, in einem Quartier, als auch im kompletten Versorgungsnetz nutzbar zu machen. Dabei werden die heute vorhandenen intelligenten Lösungen aufeinander abgestimmt und massiv erweitert. Es entsteht dabei ein skalierbares Lösungsportfolio für E-Mobilität mit Lastoptimierung als Flexibilitätensteuerung, das Massstäbe setzt.

Dabei entsteht eine Gesamtlösung, die dem Ladestationsbetreiber einen auf die eigene Infrastruktur optimierten Betrieb ermöglicht. Zugleich kann der Betreiber diese E-Mobilitätsinfrastruktur anderen Parteien als Flexibilität mit einem klar definierten Nutzerprofil zur Verfügung stellen. Durch diese Kombination wird die komplette E-Mobilitätsinfrastruktur zu einem wesentlichen Pfeiler für unser zukünftiges Smart Grid.

Die gemeinsam definierte Roadmap wird in mehreren Schritten ab Anfang 2022 implementiert und in ersten Pilotprojekten in der Schweiz umgesetzt.

NovaVolt AG ist die Schweizer Tochtergesellschaft von Zaptec. Die Zaptec Ladelösung aus Norwegen, dem Pionierland der Elektromobilität, hat neue Massstäbe in Bezug auf Skalierbarkeit und intelligentes Management von Ladeinfrastruktur gesetzt. NovaVolt sorgt mit der Zaptec Technologie «Made in Norway» sowie ergänzender Hardware und massgeschneiderten Dienstleistungen dafür, dass alle technischen Anforderungen und Kundenbedürfnisse bezüglich Ladeinfrastruktur im Schweizer Markt erfüllt werden können.

VIVAVIS und ihre Tochtergesellschaften teilen ihre Leidenschaft für Lösungen, die sparten- und funktionsübergreifend beliebige Daten empfangen, qualifizieren, überwachen, regeln, aufbereiten und kommunizieren können. Von Betriebsmitteldaten über georeferenzierte-, sicherheitskritische- bis hin zu Messwert-Daten aus Zähler-, Submetering- oder IoT-Infrastrukturen. VIVAVIS ist heute einer der führende Anbieter von skalierbaren Smart Grid Lösungen von der einfachen Liegenschaft bis zum kompletten Verteilnetz.

Mit m8mit.ch entsteht ein regionalübergreifender Mobilitätsverbund der Energie-, Verkehrs- und Immobilienwirtschaft – eine integrierte Plattform für Kunden und Betreiber zur überregionalen Nutzung von E-Mobilität, Flottenmanagement/Carsharing, Parkraummanagement und anderen Verkehrsoptionen. Hierbei dient die hochskalierbare Cloudplattform m8mit.ch mit Webportal und App als umfangreiche Abrechnungs- und Informationsplattform. Die Cloudplattform liefert msu solutions GmbH – ein Branchenspezialist für ganzheitliche Business-Lösungen in der Energiewirtschaft.