Jetzt anrufen E-Mail senden Standorte & Kontakt

Redispatch 2.0 – SW Gießen beauftragt VIVAVIS mit der Ertüchtigung des Netzleitsystems

Die Stadtwerke Gießen AG, langjähriger Kunde und Kooperationspartner der VIVAVIS, haben sich dazu entschieden, ihr Netzleitsystem HIGH-LEIT fit zu machen für Redispatch 2.0.

„Wir wollen uns rechtzeitig auf die Herausforderungen vorbereiten, die durch die Neufassung des Netzausbaubeschleunigungs-Gesetzes, also durch „Redispatch 2.0“, in 2021 auf uns zukommen werden, die Zeit drängt!“, erläutert Kai Timmermann, Leiter der Verbundnetzleitstelle in Gießen.

„In Verbindung mit dem anstehenden Update haben wir die VIVAVIS beauftragt, unser Leitsystem um eine prognosebasierte Lastflussrechnung und eine Plattform zum Austausch von Fahrplänen und Prognosen modular zu ergänzen und gleichzeitig das Datenmodell sinnvoll zu erweitern. Damit sind wir gut vorbereitet, uns zeitnah an Connect + und auch DA/RE andocken zu können, sobald alle diesbezüglichen Randbedingungen geklärt sind.“

Die Stadtwerke Gießen sind der führende Energiedienstleister in Mittelhessen und versorgen die Stadt Gießen und das Umland mit Strom, Gas, Wasser und Fernwärme. Erfahren Sie mehr.

Weitere Details zu den VIVAVIS Redispatch-2.0-Modulen finden Sie auf unserer VIVAVIS-Homepage.

Für weitergehende Fragen kommen Sie gerne auf uns zu, wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.