Jetzt anrufen E-Mail senden Standorte & Kontakt

Smarte Energienutzung dank professioneller Optimierung

Martinsried, 11.06.2019 – Eines ist sicher: Die Energiepreise werden stetig steigen. Mit professioneller Energieoptimierung haben Unternehmen die Möglichkeit, diesem Trend der steigenden Kosten schon heute entgegenzuwirken. Ein Instrument dafür ist das Energiemanagementsystem Efficio der Berg GmbH.

Mit kontinuierlicher und systematischer Verbrauchserfassung können Energieeinsparpotenziale erkannt und gehoben werden. Die modulare Softwarelösung Efficio in Kombination mit solider Messtechnik liefert verlässliche Werte und ermittelt die Verbrauchsdaten schnell und übersichtlich.

Das Mess- und Analysetool Efficio ermöglicht Energieströme zeitnah zu ermitteln, verbrauchergerecht zuzuordnen und abzurechnen. Der hohe Datenerfassungsgrad im Minutentakt erlaubt volle Kontrolle und Transparenz bis zur kleinsten Verbrauchseinheit. Je genauer man den Energieverbrauch kennt, desto besser lassen sich auch Lastspitzen reduzieren.

Außerdem schaffen gesetzliche Rahmenbedingungen, wie beispielweise die Normen DIN ISO 50001 und DIN EN 16247, mehr Energieeffizienz und daraus resultierende Förderprogramme zusätzlichen Anreiz, die Energiewende in die Tat umzusetzen. Die Erhebung sämtlicher relevanter Energieverbrauchsdaten fließt in eine übersichtliche Analyse ein. Örtliche Gegebenheiten, technische Einrichtungen und der genaue Produktionsablauf
sind hierbei entscheidend und werden im System entsprechend individuell abgebildet.

Unabhängiges Energieaudits bilden nach der Einführung des Energiemanagementsystems Efficio die Bewährungsprobe. Im Rahmen einer Zertifizierung nach DIN ISO 50001 lassen sich gewaltige Steuervorteile nutzen. Der finanzielle Gewinn für Unternehmen, die jährlich mehr als 10 Gigawattstunden Strom beziehen und gleichzeitig einen Stromkostenanteil von mehr als 14 Prozent an der Bruttowertschöpfung verzeichnen, ist enorm. Aber auch bei Verbräuchen von mehr als einer Gigawattstunde können Firmen bei Nachweis, dass sie energieeffizient wirtschaften, um bis zu 90 Prozent von der EEG-Umlage befreit werden.

Mehr Informationen zum Energiemanagement mit Efficio >>>