Jetzt anrufen E-Mail senden Standorte & Kontakt
GPRS Netzabkündigung - Bild

Umstellung im GPRS Netz – 5G/LTE kommt, 3G/UMTS geht

Bochum, 25.02.2021 – Der Ausbau der 5G/LTE Netze wird von den Netzbetreibern weiterhin zielstrebig vorangetrieben. Gleichzeitig wird das 3G/UMTS-Netz nach und nach abgeschaltet und ist in einigen Regionen bereits nicht mehr verfügbar.

Wie bereits vor einiger Zeit berichtet, fallen durch das Abschalten alle Teilnehmer aus dem 3G/UMTS Netz automatisch in den darunterliegenden 2G Dienst zurück. Das betrifft im Wesentlichen die Datendienste (auch den GPRS Dienst) für Kommunikationssysteme zur Fernübertragung, aber auch Störmeldesysteme. Vereinzelt wurde bereits darüber berichtet, dass die Verfügbarkeit im 2G Netz gesunken ist und die Sammlung der Prozessdaten in den betroffenen Regionen zunehmend Probleme bereitet.

Hier hilft nur eine Umstellung auf den 5G/LTE Dienst. Da eine komplette Umrüstung der Datenendgeräte jedoch oft kostspielig und zeitaufwendig ist, bietet VIVAVIS mit dem Gateway CP84 eine Alternative an, bei der man über einen einfachen Tausch der Kommunikationseinrichtung die vorhandenen Datenendgeräte weiterhin nutzen kann. Der CP84 besitzt auf der Sekundärseite die Möglichkeit, Datenendgeräte mit unterschiedlichen Protokollen auszulesen und diese Daten dann aufbereitet über 5G/LTE Dienste zur Weiterverarbeitung zu übertragen.

Sie profitieren von folgenden Vorteilen:

  • kostengünstige Umrüstung unter Beibehalten von vorhandenen und funktionstüchtigen Systemen
  • nahezu keine Ausfallzeiten
  • geringer Aufwand vor Ort
  • keine zusätzlichen Aufwendungen zur Anpassung von komplexen Automatisierungsprogrammen

Für weitergehende Fragen kommen Sie gerne auf uns zu, wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail. 
Herrn Thomas Paulke erreichen Sie unter , Tel.: +49 234 9325 170 .