Jetzt anrufen E-Mail senden Standorte & Kontakt
Intelligentes Netz- und Ladeinfrastrukturmanagement

HIGH-LEIT iNLM – Das intelligente Netz- und Lademanagement

Ettlingen, 17.03.2022 – Die Anzahl der Elektrofahrzeuge und die damit verbundene Elektrifizierung des Straßenverkehrs nimmt stetig zu. Sowohl in Privathaushalten als auch bei Firmenflotten oder im öffentlichen Nahverkehr. Sie alle müssen mit Energie versorgt werden, ohne das Netz zu überlasten. Hierfür bietet VIVAVIS ihren Kunden eine flächendeckende und bedarfsgerechte Ladesäuleninfrastruktur, welche direkt in das Stromnetz integrierbar ist.

Dabei unterstützen wir mit dem intelligenten Netz- und Lademanagement (iNLM) als Erweiterungsmodul des Netzleitsystems HIGH-LEIT. Neben dem Aufbau der Ladeinfrastruktur muss auch das Stromverteilnetz smarter gestaltet werden. Denn der flächendeckende Aufbau neuer Ladesäulen hat weitreichende Auswirkungen auf die Struktur der Stromnetze. Unser intelligentes Netz- und Ladeinfrastruktur­management (iNLM) unterstützt bei diesem Vorhaben und sorgt für einen sicheren und effizienten Netzbetrieb.

Das VIVAVIS iNLM, modular integriert in das HIGH-LEIT Netzleitsystem, ist ein Managementsystem für den smarten Betrieb von Ladeinfrastrukturen in Stromnetzen. Es hilft dabei, Netzengpässe und Netzüberlastungen zu vermeiden und somit einen sicheren Netzbetrieb zu gewährleisten.

Eine Schnittstelle vom HIGH-LEIT iNLM zu einem Ladesäulen-Backend sorgt hierbei für den gesamten Datenaustausch mit der Ladeinfrastruktur. Dieser umfasst den Austausch von Ladepunkt-Informationen wie Verfügbarkeiten, Störungen, Verbräuche und Anzahl von Ladevorgängen. Darüber hinaus kann bei drohender Überlast an einzelnen Netzknoten gezielt Ladeleistung im betroffenen Netzgebiet reduziert werden.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns an! Wir vereinbaren gerne einen Termin mit Ihnen.

Ihre VIVAVIS AG