Jetzt anrufen E-Mail senden Standorte & Kontakt

Kritische Sicherheitslücke in VMware-Anwendungen

29. Oktober 2018

Die Firma VMware warnt vor einer Sicherheitslücke in VMware-Anwendungen.
Angreifer könnten die Anwendungen zum Umgang mit virtuellen Maschinen ESXi, Fusion und Workstation von VMware attackieren, vom Guest in den Host springen und dann eigenen Code ausführen.
VMware stuft die Lücke (CVE-2018-6974) als “kritisch” ein.
Mit Updates kann diese kritische Sicherheitslücke geschlossen werden.
Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.heise.de/security/meldung/VMware-ESXi-Fusion-und-Workstation-als-Ansatzpunkt-fuer-Angreifer-4193380.html
https://www.vmware.com/au/security/advisories/VMSA-2018-0026.html
Sie haben Fragen oder benötigen Unterstützung beim Update? Dann steht Ihnen unser Kundencenter gerne zur Verfügung.