Jetzt anrufen E-Mail senden Standorte & Kontakt

Neue Sicherheitslücke in CISCO ASA

09. Februar 2018

CISCO warnt vor einer Sicherheitslücke in der SSL-VPN-Funktion (Secure Sockets Layer) der Cisco Adaptive Security Appliance-Software (ASA), die einem nicht authentifizierten Angreifer ermöglichen könnte, das betroffene System neu zu laden oder Code remote auszuführen.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte https://tools.cisco.com/security/center/content/CiscoSecurityAdvisory/cisco-sa-20180129-asa1
Da diese Firewalls als Absicherung des Fernwartungszugangs eingesetzt werden, stufen wir die Schwachstelle als kritisch ein und empfehlen umgehend die veröffentlichten Patches einzuspielen bzw. einspielen zu lassen.
Kunden mit einem Patchmanagementvertrag für die entsprechenden Komponenten werden von uns aktiv angesprochen. Alle anderen Kunden bitten wir sich an unser Kundencenter zu wenden, wenn Sie Unterstützung beim Patchen oder bei Verlängerung des Herstellersupports benötigen.