Jetzt anrufen E-Mail senden Standorte & Kontakt

Westermo – kritische Lücke in Firmware

Am 02.03.2020 wurde bekannt, dass es eine Schwachstelle im Opensource Point-to-Point Protocol Deamon (pppd) von Version 2.4.2 bis 2.4.8 gibt. Betroffen sind unter anderem auch die WeOS Versionen bis 4.28.3. Ab der Version 4.28.3 wurde der Fehler behoben. Da die Lücke mit einem CVS-Score von 9.8 bewertet ist, muss diese Lücke als “kritisch” bewertet werden. Ein Angreifer hat die Möglichkeit, WeOS zum Absturz zu bringen oder im schlimmsten Fall einen beliebigen Code auszuführen.

Bei Fragen oder Unterstützung zu diesen Themen steht Ihnen unser Kundencenter gerne zur Verfügung.