Jetzt anrufen E-Mail senden Standorte & Kontakt

Sophos – Kritische RCE-Schwachstelle CVE-2022-1040 in Sophos Firewall geschlossen

29. März 2022

Sophos hat in dem Sophos Firewall OS (SFOS) die kritische Schwachstelle CVE-2022-1040 geschlossen. SFOS wird in den Sophos Firewall Typen XGS und XG eingesetzt. Die Schwachstelle ermöglicht es einem Angreifer die Authentifizierung zu umgehen und beliebigen Code auszuführen.

Sophos hat für verschiedene SFOS-Versionen Hotfixes bereitgestellt und weitere Informationen im Security Advisory veröffentlicht.

Die von VIVAVIS ausgelieferten Sophos Firewalls sind bis auf wenige Ausnahmen alle vom Typ SG und sind nicht von dieser kritischen Schwachstelle betroffen.

Die betroffenen Kunden, die eine SFOS-basierte Sophos Firewall betreiben, wurden bereits kontaktiert und Sicherheitsmaßnahmen umgehend eingeleitet.

Sollten Sie weitere Fragen dazu haben oder Unterstützung benötigen, so wenden Sie sich gerne an unser Kundencenter.

Ansprechpartner

Peter Schwark

RSS-Feed

Über unseren RSS-Feed erhalten Sie noch am selben Tag die Information, wenn ein neuer Artikel im IT-Security-Bulletin eingestellt wurde. Geben Sie dazu einfach folgenden Link in Ihrem Feed Reader ein: 

https://www.vivavis.com/category/it-security/feed/

Eine Anleitung, wie Sie den RSS-Feed im Outlook einbinden können, finden Sie hier.