Jetzt anrufen E-Mail senden Standorte & Kontakt

Gesellschaftliche Verantwortung und Zertifizierungen

Gesellschaftliche Verantwortung

VIVAVIS bekennt sich zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung im Rahmen ihrer weltweiten unternehmerischen Tätigkeiten. Dieser Code of Conduct (CoC) hält als Branchenleitfaden des Zentralverbands Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) fest, was dies insbesondere hinsichtlich Arbeitsbedingungen, Sozial- und Umweltverträglichkeit sowie Transparenz, vertrauensvolle Zusammenarbeit und Dialog bedeutet.

Qualitätsmanagement

VIVAVIS betrachtet das interne Qualitätsmanagement (QM) als wesentlichen Teil der Unternehmenskultur. Alle Qualitätsbelange nehmen einen wesentlichen Platz in der Unternehmensführung ein. Für alle Unternehmen der Unternehmensgruppe VIVAVIS ist das QMS nach ISO 9001:2015 zertifiziert.

Ansprechpartner

Bei allen Fragen steht Ihnen Dr. Ralf Thomas (Unternehmenskommunikation, M&A) gerne zur Verfügung.

Dr. Ralf Thomas 

T +49 7243 218 743
E

Informationssicherheitsmanagement

Die Informationsverarbeitung spielt in den heutigen und zukünftigen Tätigkeitsfeldern der VIVAVIS und Ihrer Tochtergesellschaften eine Schlüsselrolle bei der Erfüllung der Aufgaben. Alle wesentlichen strategischen und operativen Unternehmensprozesse, Funktionen und Aufgaben werden durch eine Vielzahl von überwiegend vernetzten IT-Systemen maßgeblich unterstützt und teils automatisiert ausgeführt.

Die Verfügbarkeit der IT-Systeme muss ebenso gewährleistet werden, wie die Vertraulichkeit und die Integrität der vorhandenen Informationen. Als Lieferanten für kritische Infrastrukturen achten wir besonders darauf, die Produkte und Services der VIVAVIS durch Prozesse, die dem ISMS nach ISO 27001:2013 unterliegen, sicher zu gestalten. Seit 2013 wird der Geltungsbereich des ISMS Schritt für Schritt auf die gesamte Unternehmensgruppe ausgerollt.

Arbeitssicherheitsmanagement

Bei VIVAVIS haben Arbeits- und Gesundheitsschutz einen hohen Stellenwert. Ziel ist eine nachhaltige Senkung der Arbeits- und Gesundheitsrisiken für Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Besucher. Als Bestandteil der Unternehmenskultur und Fürsorgepflicht werden Gefährdungsanalysen durchgeführt und die notwendigen Maßnahmen für Arbeitssicherheit, Arbeitsbedingungen, Ersthelferversorgung, Brandhelfer, Sicherheitsbeauftragten, medizinische Vorsorge ergriffen und der Erfolg regelmäßig überprüft. Das Arbeitsschutzmanagementsystem wurde erstmals 2015 gemäß “DGVU – Verfahrensgrundsatz für Arbeitsmanagementsysteme (AMS)” begutachtet und somit die Erfüllung der Anforderungen nach NFL-/-ILO-OSH 2001 bescheinigt.

Ansprechpartner

Bei allen Fragen steht Ihnen unser Arbeitsschutzmanagement-Beauftragter gerne zur Verfügung.

Peter Schwark

T +49 7243 218 377
E

Umweltmanagement

VIVAVIS ist ein Dienstleistungsunternehmen, das keine physischen Produkte herstellt. Umwelt und Ressourcen werden durch die Geschäftsprozesse der VIVAVIS nur unwesentlich belastet. Dennoch sind alle Mitarbeiter aufgerufen, natürliche Ressourcen sorgsam einzusetzen und die Vorgaben der DIN EN ISO 14001 zu berücksichtigen. Eine Zertifizierung ist in Vorbereitung. Der Einsatz natürlicher Ressourcen beschränkt sich im Wesentlichen auf:

  • den Einsatz von Verbrauchsmaterial im Büro,
  • die Nutzung von Energie und Wasser in den Bürogebäuden und
  • die umweltschonende Nutzung von Transportmitteln bei Dienstreisen.

Lieferantenzertifizierungen

VIVAVIS ist als Systemlieferant bei folgenden Firmen gelistet: